Schuhe

Schuhe

daytona, einziger deutscher Hersteller von Motorradstiefeln - Erfolg kommt immer noch von Qualität


Seit 31 Jahren bietet der bayerische Hersteller Motorradstiefel unter der Marke daytona an. Mit der Produktion unter höchsten Qualitätsansprüchen ausschließlich in Deutschland konnte man sich weltweit in der Spitzengruppe etablieren.

daytona bindet die Kunden mit Langlebigkeit, Passform und Sicherheit

Durch die besondere Verarbeitungsqualität ist aaytona zu einem Synonym für Sicherheit, sehr gute Passform und Langlebigkeit geworden. Wer die Geschichten von Motorradfahrern auf der Website von Daytona liest, dem wird dieser Eindruck mehr als bestätigt. Da erzählen die Kunden von Stiefeln, die sie seit Jahrzehnten tragen, schwärmen von der bequemen Passform oder bedanken sich für heile Füße nach einem Unfall. Aber auch die Qualitätstests der Fachpresse haben ihren Teil zum hochwertigen Image beigetragen. Bereits 27 Mal wurde einem der Stiefel von daytona eine besondere Auszeichnung verliehen.

Die Gebrüder Frey stehen mit ihrem Namen für die Qualität

Das Unternehmen wurde 1957 von Berta Frey als Schuhfabrik gegründet. 1963 begann die Produktion von Motorradstiefeln, seit 1973 werden diese unter daytona angeboten. Inzwischen ist die Geschäftsführung in den Händen der Söhne Reinhard und Helmut Frey. Die beiden beschäftigen heute ca. 130 Mitarbeiter in Eggenfelden und erreichen dabei in Deutschland einen Marktanteil von ca. 10%. Der Exportanteil beträgt ca. 40% der Produktion.
Motorradstiefel von Daytona werden in Handarbeit und nur in Deutschland, im niederbayerischen Eggenfelden produziert. Die hochwertigen Rohmaterialien werden von den Ge-schäftsführern persönlich bei den Herstellern ausgesucht. Das Sortiment umfasst 17 Modelle in wasserdichter Ausführung mit Gore Tex, 15 Stiefel ohne Gore Tex und ein umfangreiches Zubehörsortiment für sicheren Fahrspaß vom Freizeitfahrer bis zum Profi-Rennsportler.

Produktgruppen-Filter

Wasserdichte Schuhe

Alle hier aufgeführten Schuhe und Motorradstiefel sind mit einer wasserdichten Klimamembrane ausgerüstet.

Nicht wasserdichte Schuhe

Bei den hier aufgeführten Schuhen handelt es sich um reine Freizeitschuhe und/oder luftige Motorradstiefel ohne wasserdichte Klimamembrane.